0
Hertha-Investor - © Foto: Andreas Gora/dpa
Lars Windhorst äußerst sich nicht zum Chaos bei Hertha BSC. | © Foto: Andreas Gora/dpa

Chaos beim Hauptstadtclub Hertha-Investor Windhorst schweigt zu Klinsmann-Protokoll

27.02.2020 | Stand 27.02.2020, 09:50 Uhr

Berlin - Finanzinvestor Lars Windhorst will sich zu den schweren Angriffen gegen den Fußball-Bundesligisten Hertha BSC in einem Protokoll für den früheren Cheftrainer Jürgen Klinsmann nicht äußern.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group