0
Ohne Rücksicht auf Verluste: Christian Strohdiek im Kopfballduell gegen Freiburgs Abwehrchef Robin Koch. - © Wilfried Hiegemann
Ohne Rücksicht auf Verluste: Christian Strohdiek im Kopfballduell gegen Freiburgs Abwehrchef Robin Koch. | © Wilfried Hiegemann

Allesfahrer-Blog Unfair: Christian Strohdiek ist der Sündenbock der SCP-Misere

Viele Fans halten die Innenverteidigung nicht für bundesligareif. Doch konstruktive Kritik sieht anders aus

Andrea Sahlmen
31.08.2019 | Stand 01.09.2019, 12:33 Uhr

Paderborn. Wenn im Leben mal etwas nicht so funktioniert, wie man sich das vorgestellt hat, ist der Schrei nach einem Schuldigen groß. Jemand muss doch verantwortlich sein für die aktuelle Misere, denkt man häufig. Eine Veränderung muss dann her, und das dringend. Nach den ersten Bundesligaspielen des SC Paderborn haben die Fans offenbar ihre Schuldigen gefunden. Die Abwehr ist zu schwach, allen voran Innenverteidiger Christian Strohdiek, meinen viele.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG