0
- © FOTO: DPA
Marek Mintal | © FOTO: DPA

SC Paderborn hat Kontakt zu Mintal

33-jähriger Slowake zeigt Interesse

18.03.2011 | Stand 18.03.2011, 15:03 Uhr

Paderborn (hakl). Die volle Konzentration gelte dem kommenden Heimspiel des Fußball-Zweitligisten SC Paderborn gegen den FSV Frankfurt, sagte jetzt Trainer Andre Schubert. Dennoch treibe er parallel dazu auch die Planungen für die kommende Saison voran.

Und bei diesen Planungen hat sich der 39-Jährige jetzt mit Marek Mintal vom 1. FC Nürnberg getroffen. "Er ist einer von vielen Spielern, mit denen wir aktuell sprechen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen", bestätigte der Coach der Ostwestfalen den Kontakt zum 33-jährigen Slowaken, dessen Vertrag der Club nicht verlängern wird. Vom Profil her passe Mintal auf den ersten Blick nicht so ins Paderborner Konzept, "weil wir sonst mehr auf junge Spieler setzen, die wir entwickeln wollen", so Schubert.

Es könne aber auch mal ein Spieler mit hoher Qualität sein, "bei dem Geld nicht mehr so eine Rolle spiele." Dies treffe auf Mintal zu.
     

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG