Paderborn leiht Saglik vom VfL Wolfsburg aus

Paderborn holt Saglik - © SC PADERBORN
Paderborn holt Saglik | © SC PADERBORN

Paderborn (klei/-sg-). Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat drei Stunden vor Transferschluss nocheinmal zugeschlagen. Vom VfL Wolfsburg wurde der 26-jährige Mahir Saglik ausgeliehen.

Mit Saglik kehrt ein alter Bekannter an die Pader zurück. Der Offensivspieler ist in Paderborn geboren und startete seine Karriere einst beim SCP, ehe er 2003 nach Ahlen wechselte. Über einige Zwischenstationen landete er schließlich bei den Wölfen, wo er 2008 im UEFA-Pokal-Spiel gegen den AC Mailand gar ein internationales Tor schoss. Im Februar 2009 wurde er an den Karlsruher SC ausgeliehen, kehrte aber im Sommer zum VfL zurück, wo er vom neuen Trainer Armin Veh aussortiert wurde.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group