0
Die Auslosung der zweiten DFB-Pokalrunde steigt erst am Sonntag, 4. September. Ob der SC Paderborn dann noch im Lostopf sein wird, entscheidet sich an diesem Samstag in Wernigerode. - © picture alliance
Die Auslosung der zweiten DFB-Pokalrunde steigt erst am Sonntag, 4. September. Ob der SC Paderborn dann noch im Lostopf sein wird, entscheidet sich an diesem Samstag in Wernigerode. | © picture alliance

SCP-Splitter Paderborn hofft auf satte Pokalprämien, SCP-Reserve mit vier Neuzugängen

Im DFB-Pokal können die Klubs so viel Geld wie nie zuvor kassieren. Die Auslosung der zweiten Runde wird auf sich warten lassen. Paderborns U21 präsentiert vier Neuzugänge. Und ein ehemaliger SCP-Akteur kickt nun für Siegen.

Frank Beineke
29.07.2022 , 06:00 Uhr

Warmer Geldregen für die Vereine

Der SC Paderborn sollte nicht nur aus sportlichen Gründen an diesem Samstag, 30. Juli, im DFB-Pokal-Erstrundenspiel beim Oberligisten FC Einheit Wernigerode (15.30 Uhr) tunlichst einen Sieg einfahren. Der Wettbewerb ist nämlich obendrein so lukrativ wie nie zuvor. So kann der Deutsche Fußball Bund dank gestiegener Vermarktungserlöse in dieser Saison Rekordprämien an die beteiligten Vereine ausschütten.

Mehr zum Thema