Rechtsverteidiger Frederic Ananou (r.), hier im Duell gegen den Karlsruher Philip Heise, konnte sich zuletzt durchaus für einen neuen Vertrag beim SCP empfehlen. - © Besim Mazhiqi
Rechtsverteidiger Frederic Ananou (r.), hier im Duell gegen den Karlsruher Philip Heise, konnte sich zuletzt durchaus für einen neuen Vertrag beim SCP empfehlen. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo SC Paderborn Von Null auf Hundert: Paderborns Pechvogel erlebt nun wieder Glücksgefühle

Rechtsverteidiger Frederic Ananou kämpfte sich nach einer langen Verletzungsmisere zurück und sammelte in den vergangenen vier Wochen reichlich Spielpraxis. Nun hofft er beim SCP auf einen neuen Vertrag.

Frank Beineke

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema