0
Auf den Rängen der Benteler-Arena wird es am kommenden Sonntag deutlich voller werden als in den vergangenen SCP-Heimspielen. - © Besim Mazhiqi
Auf den Rängen der Benteler-Arena wird es am kommenden Sonntag deutlich voller werden als in den vergangenen SCP-Heimspielen. | © Besim Mazhiqi

SC Paderborn Beim SC Paderborn fallen die Corona-Einschränkungen

Im Heimspiel gegen den KSC gibt es am Sonntag weder Test- noch Maskenpflicht. Der SCP mahnt dennoch zur Vorsicht. Schon jetzt steht fest, dass mehr als 7.000 Fans im Stadion sein werden.

Frank Beineke
04.04.2022 | Stand 15.09.2022, 09:04 Uhr

Paderborn. Der SC Paderborn darf am kommenden Sonntag, 10. April, beim Zweitliga-Heimspiel gegen den Karlsruher SC (13.30 Uhr, Benteler-Arena) weitgehend auf alle Corona-Einschränkungen verzichten. So müssen die Zuschauerinnen und Zuschauer keine Test- und oder Immunisierungsnachweise mehr erbringen. Auch das verpflichtende Tragen einer medizinischen Maske entfällt. Im Rahmen des ersten Spiels ohne Einschränkungen schenkt der SCP jedem Paderborner Fan einen Schal.

Mehr zum Thema