0
Kai Klefisch (l.) jubelt im Viktoria-Trikot über einen Torerfolg gegen Halle. Nächste Saison spielt er dann für den SC Paderborn, bei dem es ein Wiedersehen mit Luca Marseiler (M.) geben dürfte. Dieser kickt nämlich derzeit als SCP-Leihspieler für Viktoria Köln. - © picture alliance/dpa/Revierfoto
Kai Klefisch (l.) jubelt im Viktoria-Trikot über einen Torerfolg gegen Halle. Nächste Saison spielt er dann für den SC Paderborn, bei dem es ein Wiedersehen mit Luca Marseiler (M.) geben dürfte. Dieser kickt nämlich derzeit als SCP-Leihspieler für Viktoria Köln. | © picture alliance/dpa/Revierfoto

SC Paderborn SC Paderborn präsentiert ersten Neuzugang für die Saison 2022/23

Mittelfeldspieler Kai Klefisch wechselt im Sommer vom Drittligisten Viktoria Köln an die Pader. Der 22-Jährige erhält einen Vertrag bis 2025.

Frank Beineke
14.03.2022 | Stand 14.03.2022, 10:51 Uhr

Paderborn. Der SC Paderborn hat nach 26 Spieltagen beruhigende 37 Punkte auf dem Konto und wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga spielen. Dann wird auch ein Neuzugang von Viktoria Köln für den SCP auf Punktejagd gehen. So präsentierte der OWL-Zweitligist am Montag mit Kai Klefisch den ersten Neuzugang für die Spielzeit 2022/23.

Mehr zum Thema