Auf den Tribünen der Benteler-Arena gab es im jüngsten Heimspiel gegen Dresden große Lücken. Nicht einmal die Hälfte der 7.500 verfügbaren Karten waren verkauft worden. - © Besim Mazhiqi
Auf den Tribünen der Benteler-Arena gab es im jüngsten Heimspiel gegen Dresden große Lücken. Nicht einmal die Hälfte der 7.500 verfügbaren Karten waren verkauft worden. | © Besim Mazhiqi

NW Plus Logo SC Paderborn SC Paderborn hofft gegen Düsseldorf auf fünfstellige Zuschauerkulisse

Ab dem 4. März darf wohl auch die Benteler-Arena wieder zu 75 Prozent ausgelastet werden. Doch ob das Kartenangebot ausgeschöpft wird, ist fraglich. Auch der Vorverkauf fürs kommende Heimspiel läuft jedenfalls schleppend.

Frank Beineke

Paderborn. In der Paderborner Benteler-Arena konnte in dieser Saison erst ein einziges Mal vor einer fünfstelligen Kulisse gekickt werden. 13.000 Zuschauer waren am 22. Oktober im SCP-Heimspiel gegen den Hamburger SV zugelassen. 13.000 Fans kamen. Theoretisch könnte der SC Paderborn nun auch am Samstag, 12. März, im Zweitliga-Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf (13.30 Uhr) die 10.000er-Marke knacken.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema