Zumindest auf den Sitzplatz-Tribünen dürfen SCP-Fans auch künftig ihr Team anfeuern. In der Benteler-Arena gibt es erst einmal keine Rückkehr zu den Geisterspielen. - © Sarah Jonek
Zumindest auf den Sitzplatz-Tribünen dürfen SCP-Fans auch künftig ihr Team anfeuern. In der Benteler-Arena gibt es erst einmal keine Rückkehr zu den Geisterspielen. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo SC Paderborn Vorerst keine Geisterspiele in Paderborn - doch eine Frage ist noch offen

Der SC Paderborn ist nach den Beschlüssen von Bund und Ländern erleichtert. Allerdings steht immer noch nicht fest, wie viele Zuschauer bei den nächsten Spielen in der Benteler-Arena zugelassen sind.

Frank Beineke

Paderborn. Die Verantwortlichen des SC Paderborn dürften heilfroh sein, dass an diesem Wochenende kein Heimspiel ansteht. Sonst würden sie vor einem organisatorischen Problem stehen. Denn es wird sich frühestens erst am Freitag klären, wie viele Zuschauer künftig überhaupt in die Benteler-Arena dürfen. Dann wird das Land NRW seine neue Corona-Schutzverordnung präsentieren. Eines aber steht bereits fest: Eine Rückkehr zu den ungeliebten Geisterspielen bleibt dem SCP zumindest vorerst erspart.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema