Mohamed Dräger (l.), hier in seinem letzten SCP-Spiel gegen den Frankfurter Martin Hinteregger, kickt ab sofort in Englands zweiter Liga. - © picture alliance
Mohamed Dräger (l.), hier in seinem letzten SCP-Spiel gegen den Frankfurter Martin Hinteregger, kickt ab sofort in Englands zweiter Liga. | © picture alliance

NW Plus Logo SC Paderborn So lief der Deadline-Day für einige Ex-Paderborner

Mohamed Dräger, Antony Evans und Aristote Nkaka haben neue Klubs gefunden. Abdelhamid Sabiri hat dagegen Pech.

Frank Beineke

Paderborn. Auch für einige ehemalige Spieler des SC Paderborn tat sich am Deadline-Day noch Entscheidendes. So heuerten Antony Evans, Mohamed Dräger und Aristote Nkaka am Dienstag bei einem neuen Arbeitgeber an. Abdelhamid Sabiri scheint dagegen nun doch beim italienischen Zweitligisten Ascoli Calcio bleiben zu müssen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema