Chris Führich, hier im Heimspiel gegen Heidenheim, geht womöglich auch in der kommenden Saison für den SC Paderborn auf Torjagd. - © Besim Mazhiqi
Chris Führich, hier im Heimspiel gegen Heidenheim, geht womöglich auch in der kommenden Saison für den SC Paderborn auf Torjagd. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo SC Paderborn

Das sind Paderborns Pläne mit Chris Führich

Der SCP zieht die Kaufoption für den Stürmer und geht dafür an finanzielle Grenzen. Allerdings ist nun ein Weiterverkauf denkbar.

Frank Beineke

Paderborn. Aus rein sportlicher Sicht hätten die Verantwortlichen des SC Paderborn nicht lange überlegen müssen, ob sie die Kaufoption für Chris Führich ziehen. Die 23-jährige Leihgabe von Borussia Dortmund war schließlich einer der besten Stürmer der vergangenen Zweitliga-Saison. Doch der SCP ließ sich viel Zeit, ehe er am Freitag drei Tage vor dem Ablauf der Optionsfrist zuschlug und Führich fest verpflichtete. Schließlich ist es ein Transfer in einer Größenordnung, in der sich die Paderborner für gewöhnlich nicht bewegen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema