Für Chris Führich (l.) und Svante Ingelsson besitzen die Paderborner jeweils eine Kaufoption. Und der SCP überlegt, diese zu ziehen. - © Picture Alliance
Für Chris Führich (l.) und Svante Ingelsson besitzen die Paderborner jeweils eine Kaufoption. Und der SCP überlegt, diese zu ziehen. | © Picture Alliance
NW Plus Logo SC Paderborn

Das hat der SC Paderborn mit seinen Leihspielern vor

Sechs Leihgaben sind derzeit für den SCP am Ball. Zwei bis drei dieser Akteure würde der OWL-Zweitligist gerne fest verpflichten. Doch der finanzielle Spielraum ist gering.

Frank Beineke

Paderborn. Der Spieler-Etat ist beim SC Paderborn bekanntlich alles andere als üppig. Sport-Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth muss vielmehr jeden Euro zwei Mal umdrehen. Und so greifen gerade Vereine wie der SCP gerne auf Leihspieler zurück. Mit Chadrac Akolo, Nicolas Bürgy, Chris Führich, Svante Ingelsson, Aristote Nkaka und Chima Okoroji tragen derzeit sechs Akteure aus dieser Kategorie das Paderborner Trikot. "Ein Leihspieler kann temporär und sehr effizient einen sportlichen Mehrwert herstellen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema