SCP-Coach Steffen Baumgart (M.) herzt nach Spielschluss den Siegtorschützen Dennis Srbeny (r.) sowie Joker Svante Ingelsson, der den Treffer zum 2:1-Endstand mustergültig vorbereitet hatte. - © picture alliance
SCP-Coach Steffen Baumgart (M.) herzt nach Spielschluss den Siegtorschützen Dennis Srbeny (r.) sowie Joker Svante Ingelsson, der den Treffer zum 2:1-Endstand mustergültig vorbereitet hatte. | © picture alliance
NW Plus Logo SC Paderborn

Paderborn schockt den nächsten Aufstiegskandidaten

Zwei Wochen nach der 3:0-Gala gegen Bochum gelingt dem SCP ein etwas glücklicher, aber nicht unverdienter 2:1-Heimsieg gegen Düsseldorf. Dabei drehen die Baumgart-Schützlinge per Doppelpack eine nach der Pause spektakuläre Partie.

Frank Beineke

Paderborn. Die Spitzenteams der Liga scheinen dem SC Paderborn im Saisonendspurt zu liegen. Vor zwei Wochen hatten die Ostwestfalen einen 3:0-Erfolg gegen Tabellenführer Bochum gefeiert. Am Samstag gelang nun ein 2:1 (0:0)-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf, das damit im Rennen um den Aufstiegs-Relegationsplatz wohl den entscheidenden Rückschlag erlitt. Der SCP aber kann sich schon jetzt aufs letzte Heimspiel der Saison freuen. Am 16. Mai kommt dann mit Fürth der nächste Aufstiegskandidat in die Benteler-Arena...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG