0
SCP-Linksverteidiger Jamilu Collins (l.) stoppt den Paulianer Daniel-Kofi Kyereh. - © Witters
SCP-Linksverteidiger Jamilu Collins (l.) stoppt den Paulianer Daniel-Kofi Kyereh. | © Witters

SC Paderborn Pressestimmen zum SCP-Sieg: "Paderborn geht St. Pauli auf den Sack"

So urteilen die Medien über den 2:0-Erfolg des SC Paderborn beim FC St. Pauli

Frank Beineke
16.03.2021 | Stand 16.03.2021, 11:11 Uhr

Paderborn. Seit sieben Spielen hatte der FC St. Pauli nicht mehr verloren und in diesem Zeitraum 16 von 18 möglichen Punkten geholt. Doch dann kam der SC Paderborn. Das Team von Trainer Steffen Baumgart feierte am Montagabend einen hochverdienten 2:0 (1:0)-Erfolg am Millerntor, beendete damit seine kleine Ergebniskrise und erntete anschließend viel Lob. Wir haben einige Pressestimmen zum neunten Paderborner Saisonsieg zusammengestellt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG