Am 24. Januar 2015 gab's in der Paderborner Arena in winterliches Testspiel gegen St. Pauli. Hier fährt der unvergessene SCP-Verteidiger Rafa Lopez dem Paulianer Marc Rzatkowski in die Parade. - © picture alliance
Am 24. Januar 2015 gab's in der Paderborner Arena in winterliches Testspiel gegen St. Pauli. Hier fährt der unvergessene SCP-Verteidiger Rafa Lopez dem Paulianer Marc Rzatkowski in die Parade. | © picture alliance

NW Plus Logo SC Paderborn Wintereinbruch bedroht Heimspiel des SC Paderborn am Sonntag

Beim SCP-Heimspiel gegen Heidenheim könnte das Wetter den Beteiligten am Sonntag einen Strich durch die Rechnung machen. Sollte es zuviel Neuschnee geben, könnte die Partie schon am Vormittag abgesagt werden.

Frank Beineke

Paderborn. Die 4.386 Zuschauer, die am 5. Februar 2006 im altehrwürdigen Lönsstadion die Zweitligapartie zwischen dem SC Paderborn und Energie Cottbus verfolgten, sahen ein 0:0 ohne fußballerische Höhepunkte. Vergessen haben sie dieses Spiel wohl dennoch nicht. Denn eine dichte Schneedecke und ein spiegelglatter Untergrund hatten damals für irreguläre Bedingungen gesorgt. Ähnlich winterliche Verhältnisse drohen fast exakt 15 Jahre später nun auch an diesem Sonntag, 7. Februar, wenn der SCP in der heimischen Benteler-Arena um 13.30 Uhr den 1. FC Heidenheim zum Zweitliga-Duell erwartet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema