0
Der Fürther Havard Nielsen (l) kämpft mit SCP-Spieler Uwe Hünemeier um den Ball. - © picture alliance/dpa
Der Fürther Havard Nielsen (l) kämpft mit SCP-Spieler Uwe Hünemeier um den Ball. | © picture alliance/dpa

SC Paderborn Führich sichert dem SC Paderborn einen Punkt in Fürth

In einem sehenswerten Zweitligaspiel holt der SCP ein 1:1 in Fürth. Dank des siebten Saisontreffers von Flügelspieler Führich kann die Baumgart-Elf erstmals in dieser Saison nach einem Rückstand punkten.

Frank Beineke
15.01.2021 | Stand 15.01.2021, 21:30 Uhr

Fürth/Paderborn. Auch im elften Anlauf konnte der SC Paderborn kein Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth gewinnen. Doch immerhin knüpften die Ostwestfalen dem fränkischen Tabellenvierten am Freitagabend einen Punkt ab. So stand nach 90 spannenden Minuten ein 1:1 (1:1) zu Buche. Dabei konnte der SCP dank Torschütze Chris Führich erstmals in dieser Zweitliga-Saison nach einem Rückstand punkten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG