0
Dennis Srbeny verwandelt nach seinem verschossenen Elfmeter zur 1:0-Führung für den SCP. - © Besim Mazhiqi
Dennis Srbeny verwandelt nach seinem verschossenen Elfmeter zur 1:0-Führung für den SCP. | © Besim Mazhiqi

SC Paderborn Arbeitssieg: Paderborn schlägt den FC St. Pauli mit 2:0

Jetzt dabei sein im NW-Ticker zum SCP-Spiel gegen St. Pauli.

Frank Beineke
21.11.2020 | Stand 21.11.2020, 20:30 Uhr |
Kevin Bublitz

Paderborn. Der Höhenflug des SC Paderborn geht weiter. Mit einem 2:0 (1:0)-Heimsieg gegen den FC St. Pauli holte der Erstliga-Absteiger am Samstag den dritten Dreier in Folge, um gleichzeitig zum sechsten Mal in Folge ungeschlagen zu bleiben. Dennis Srbeny (39.) und Chris Führich (56.) trafen in einem sehenswerten Zweitligaspiel für die Hausherren, die gegen starke Gäste eine Menge Arbeit verrichten mussten.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group