SCP-Akteur Julian Justvan (l.) setzt sich gegen den Regensburger Max Besuschkow durch. - © Besim Mazhiqi
SCP-Akteur Julian Justvan (l.) setzt sich gegen den Regensburger Max Besuschkow durch. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo SC Paderborn

Paderborns neuer Mittelfeld-Stratege ist in der Liga angekommen

Zu Saisonbeginn ließ sich Julian Justvan noch oft den Schneid abkaufen. Nun ist er viel zweikampfstärker. Damit steht der SCP-Neuzugang exemplarisch für die Entwicklung der Mannschaft.

Frank Beineke

Paderborn. Für die Tore sorgten diesmal zwei Altmeister. Uwe Hünemeier (34) und Marco Terrazzino (29) schossen den SC Paderborn am Samstag zum 3:1-Heimsieg gegen Jahn Regensburg. Doch auch die jungen Wilden bereiteten wieder viel Freude. So zählten die beiden 22-jährigen Mittelfeldakteure Julian Justvan und Ron Schallenberg ebenso wie Rechtsverteidiger Johannes Dörfler (24) zu den besten Paderbornern. Gerade diese drei "Zweitliga-Rookies" stehen exemplarisch für die positive Entwicklung, die der SCP in den vergangenen Wochen genommen hat. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG