In der Saison 2014/15 trug Marvin Ducksch das SCP-Trikot. Der Stürmer konnte damals aber nur selten überzeugen und hatte obendrein Verletzungspech. Nun kehrt er mit Hannover 96 an die Pader zurück. - © Verwendung weltweit
In der Saison 2014/15 trug Marvin Ducksch das SCP-Trikot. Der Stürmer konnte damals aber nur selten überzeugen und hatte obendrein Verletzungspech. Nun kehrt er mit Hannover 96 an die Pader zurück. | © Verwendung weltweit

NW Plus Logo SC Paderborn Hannover 96 setzt auf die Treffsicherheit eines Ex-Paderborners

96-Stürmer Marvin Ducksch wird wohl rechtzeitig fit, um am Sonntag an alter Wirkungsstätte aufzulaufen. SCP-Coach Baumgart verzichtet derweil wohl noch einmal auf Streli Mamba.

Frank Beineke

Paderborn. Vielleicht sollten die Spieler des SC Paderborn vor dem an diesem Sonntag, 18. Oktober, anstehenden Heimspiel gegen Hannover 96 (13.30 Uhr, Benteler-Arena) besser einen Blick auf die Zweitliga-Tabelle vermeiden. Diese weist den Erstliga-Absteiger seit Samstagnachmittag nämlich als Tabellenvorletzten aus. Nicht nur deshalb würde ein dreifacher Punktgewinn verdammt gut tun. Der letzte Ligasieg datiert nämlich saisonübergreifend vom 25. Januar, als Paderborn mit 2:0 in Freiburg gewann...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group