0
Der ehemalige Sport-Geschäftsführer Martin Przondziono hat gegen seine fristlose Kündigung geklagt. Am Dienstag verzichtete der 51-Jährige allerdings auf ein Erscheinen beim Gütetermin vor dem Amtsgericht. - © picture alliance
Der ehemalige Sport-Geschäftsführer Martin Przondziono hat gegen seine fristlose Kündigung geklagt. Am Dienstag verzichtete der 51-Jährige allerdings auf ein Erscheinen beim Gütetermin vor dem Amtsgericht. | © picture alliance

SC Paderborn Streit zwischen dem SC Paderborn und Ex-Sportchef Przondziono geht weiter

Der Gütetermin vor dem Arbeitsgericht Paderborn endet ergebnislos. Über eine finanzielle Einigung wurde zuvor nicht gesprochen. Doch dies dürfte sich nun ändern.

Frank Beineke
28.07.2020 | Stand 28.07.2020, 14:40 Uhr

Paderborn. Das war zu erwarten: Beim Gütetermin vor dem Paderborner Arbeitsgericht kam es am Dienstagmittag im Fall Martin Przondziono vs. SC Paderborn zu keiner Einigung. Gut 30 Minuten wurde unter Vorsitz von Arbeitsgerichts-Direktorin Corinna Bösing verhandelt. Doch es ging dabei fast ausschließlich um juristische Feinheiten.

realisiert durch evolver group