Bilder wie dieses vom Bundesliga-Geisterspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln, das am 11. März über die Bühne gegangen war, wird es ab diesem Samstag zuhauf geben. - © picture alliance
Bilder wie dieses vom Bundesliga-Geisterspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln, das am 11. März über die Bühne gegangen war, wird es ab diesem Samstag zuhauf geben. | © picture alliance

NW Plus Logo Interview Sportpsychologe: "Bei Geisterspielen entstehen gigantische Weiten"

Ab Samstag rollt in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga wieder der Ball. Der Sportpsychologe Moritz Anderten erklärt, was Spieler und Fans erwartet und warum Vereine wie der SC Paderborn einen Vorteil haben könnten.

Frank Beineke

Köln/Paderborn. Die Corona-Zwangspause für die Fußball-Bundesliga nähert sich ihrem Ende. Ab diesem Samstag wird in Deutschland Erst- und Zweitliga-Stadien wieder das runde Leder rollen. Es werden Partien unter ganz besonderen Voraussetzungen, denn Zuschauer sind nicht zugelassen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / 1 Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Zwei Jahre NW+ lesen
und richtig sparen

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

realisiert durch evolver group