0
Bayern-Trainer Hansi Flick (l.), der hier seinen Paderborner Kollegen Steffen Baumgart begrüßt, präsentierte sich vor und nach dem Spiel als Fan der SCP-Spielweise. - © picture alliance
Bayern-Trainer Hansi Flick (l.), der hier seinen Paderborner Kollegen Steffen Baumgart begrüßt, präsentierte sich vor und nach dem Spiel als Fan der SCP-Spielweise. | © picture alliance

SC Paderborn Pressestimmen: "Paderborn gehört bereits zu den Gewinnern dieser Saison"

Der SCP wird nach der unglücklichen 2:3-Niederlage bei den Bayern mit Lob überschüttet. Leider gibt es dafür keine Extrapunkte.

Frank Beineke
24.02.2020 | Stand 24.02.2020, 12:45 Uhr

Paderborn. Sie hatten erfrischend mutig aufgespielt, alles aus sich herausgeholt und zwei Mal einen Rückstand wettgemacht. Doch am Ende mussten die wackeren Erstliga-Kicker des SC Paderborn eine 2:3 (1:1)-Niederlage beim großen FC Bayern München unterschreiben. Statt Punkte für den Abstiegskampf gab es für den Aufsteiger anschließend wieder jede Menge Lob - vom Gegner, aber auch von den Medien. Im Folgenden gibt es einige Pressestimmen zum Spiel.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group