0
SCP-Linksverteidiger Jamilu Collins (l.) und Sebastian Vasiliadis (r.), die hier den Schalker Weston McKennie in die Zange nehmen, zählten am Samstag zu den besten Paderbornern. - © picture alliance
SCP-Linksverteidiger Jamilu Collins (l.) und Sebastian Vasiliadis (r.), die hier den Schalker Weston McKennie in die Zange nehmen, zählten am Samstag zu den besten Paderbornern. | © picture alliance

SC Paderborn Pressestimmen zum SCP: "Paderborn war die bessere Mannschaft"

So urteilen die Medien über das beachtliche 1:1 des SC Paderborn beim FC Schalke 04.

Frank Beineke
10.02.2020 | Stand 10.02.2020, 12:30 Uhr

Paderborn. Der SC Paderborn konnte am vergangenen Samstag wieder einmal positiv überraschen. So holte das Bundesliga-Schlusslicht ein hochverdientes 1:1 (0:0) beim FC Schalke 04. Abgesehen von den 20 Minuten nach der Pause waren die Gäste dabei die bessere Mannschaft gewesen. Dies kommt auch in den Pressestimmen zum Ausdruck, die wir zum Westfalen-Derby gesammelt haben.

realisiert durch evolver group