Dennis Srbeny (l.), hier im Duell gegen Hannover-Innenverteidiger Felipe, gab im letzten Testspiel der Wintervorbereitung mächtig Gas. - © Florian Petrow
Dennis Srbeny (l.), hier im Duell gegen Hannover-Innenverteidiger Felipe, gab im letzten Testspiel der Wintervorbereitung mächtig Gas. | © Florian Petrow

NW Plus Logo SC Paderborn Paderborns Rückkehrer ist kaum zu bremsen

Dennis Srbeny versucht beim SCP-Testspielsieg in Hannover enorm viel - für den Cheftrainer mitunter sogar zu viel.

Frank Beineke

Paderborn. Dennis Srbeny hatte sich offensichtlich viel vorgenommen. Beim 1:0-Testspielsieg in Hannover gab der Neuzugang vom SC Paderborn jedenfalls enorm viel Gas. In den ersten 46 Minuten war der 25-Jährige am Samstag an zahlreichen SCP-Chancen beteiligt gewesen, ehe er zur Pause ausgewechselt wurde. "Dennis hatte heute keine Anlaufschwierigkeiten, hat sofort Präsenz gezeigt und Torgefahr ausgestrahlt. Wir sind froh, dass er wieder da ist", urteilte Kapitän Christian Strohdiek über den Rückkehrer, den der SCP am vergangenen Mittwoch ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group