0
SCP-Kapitän Christian Strohdiek (l.) präsentiert die Trophäe für die Mannschaft des Jahres. Squash-Ass Raphael Kandra (r.) kann sich als Sportler des Jahres feiern lassen. - © Ulrich Petzold
SCP-Kapitän Christian Strohdiek (l.) präsentiert die Trophäe für die Mannschaft des Jahres. Squash-Ass Raphael Kandra (r.) kann sich als Sportler des Jahres feiern lassen. | © Ulrich Petzold

Paderborn Das sind Paderborns Sportler des Jahres 2019

Sprint-Ass Tatjana Pinto, Squasher Raphael Kandra und der SC Paderborn werden beim 35. Paderborner Sportlerball ausgezeichnet

Frank Beineke
12.01.2020 | Stand 12.01.2020, 13:54 Uhr |

Paderborn. Im Testspiel bei Hannover 96 hatten die Erstliga-Fußballer des SC Paderborn am Samstagnachmittag noch auf dem grünen Rasen überzeugt. Ein paar Stunden später glänzten sie dann auch auf dem Parkett der Paderhalle. Beim 35. Paderborner Sportlerball wurde der SCP am Samstagabend zur "Mannschaft des Jahres 2019" gekürt. Die Aufstiegshelden konnten somit ihren Vorjahreserfolg wiederholen. Sprint-Ass Tatjana Pinto vom LC Paderborn ist unterdessen zum dritten Mal nach 2016 und 2017 Paderborns "Sportlerin des Jahres". Bei den Herren gab es dagegen eine Premiere: Raphael Kandra vom Paderborner Squash Club (PSC) wurde erstmals als "Sportler des Jahres" ausgezeichnet.

realisiert durch evolver group