0
Die Ränge der Paderborner Benteler-Arena sind in dieser Saison stets gut gefüllt, aber nicht immer ausverkauft. - © Wilfried Hiegemann
Die Ränge der Paderborner Benteler-Arena sind in dieser Saison stets gut gefüllt, aber nicht immer ausverkauft. | © Wilfried Hiegemann

SC Paderborn Paderborner Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt ist ausverkauft

Fürs letzte SCP-Heimspiel des Jahres sind nur noch VIP-Tickets erhältlich. Für die Partie gegen Union Berlin gibt es dagegen noch 2.000 Karten

Frank Beineke Frank Beineke
02.12.2019 | Stand 02.12.2019, 14:39 Uhr

Paderborn. Lediglich 13.253 Zuschauer sahen am vergangenen Samstag das Bundesliga-Duell zwischen dem SC Paderborn und RB Leipzig (2:3). So wenige waren es noch nie bei einem Erstliga-Heimspiel des SCP. Der erst drei Wochen zuvor aufgestellte Minusrekord aus der Partie gegen den FC Augsburg (13.758 Zuschauer) wurde noch einmal unterboten. Im letzten Heimspiel des Jahres wird die Paderborner Benteler-Arena dagegen ausverkauft sein. Denn für die Erstliga-Partie des SCP gegen Eintracht Frankfurt, die am Sonntag, 22. Dezember, um 18 Uhr steigt, sind schon jetzt nur noch VIP-Tickets erhältlich.

realisiert durch evolver group