0
Duell gegen einen Weltstar: Laurent Jans (r.) setzte im Länderspiel gegen Portugal immer wieder Offensivakzente, obwohl er es auf seiner Seite unter anderem mit Cristiano Ronaldo (l.) zu tun bekam. - © imago images/HMB-Media
Duell gegen einen Weltstar: Laurent Jans (r.) setzte im Länderspiel gegen Portugal immer wieder Offensivakzente, obwohl er es auf seiner Seite unter anderem mit Cristiano Ronaldo (l.) zu tun bekam. | © imago images/HMB-Media

SC Paderborn Paderborns Nationalspieler erwischen einen durchwachsenen Sonntag

Laurent Jans und Luca Kilian kassieren mit ihren Nationalteams jeweils eine Niederlage. Jamilu Collins siegt mit Nigeria, sitzt aber nur auf der Bank

Frank Beineke
17.11.2019 | Stand 19.11.2019, 09:11 Uhr

Paderborn. Während ihre Teamkollegen ein trainingsfreies Wochenende genießen konnten, waren beziehungsweise sind die sieben Nationalspieler des SC Paderborn für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Jamilu Collins, Laurent Jans, Luca Kilian und Klaus Gjasula kickten dabei am Sonntag und werden am Montag in Paderborn zurückerwartet. Christopher Antwi-Adjei, Mohamed Dräger und Sebastian Vasiliadis haben unterdessen noch jeweils ein Länderspiel vor der Brust.

realisiert durch evolver group