0
Alles in Butter: Stefan Effenberg als Trainer des SC Paderborn im November 2015 beim 4:4 gegen 1860 München. Foto: Marc Köppelmann - © (c) Marc Köppelmann / Marc Köppelmann
Alles in Butter: Stefan Effenberg als Trainer des SC Paderborn im November 2015 beim 4:4 gegen 1860 München. Foto: Marc Köppelmann | © (c) Marc Köppelmann / Marc Köppelmann

Ex-Fußballer Stefan Effenberg wird Manager in der 3. Liga Negativ-Schlagzeilen pflastern seinen Weg

Keine Lizenz, keinen Führerschein, wenig Punkte. Als Stefan Effenberg in Paderborn wirkte.

Uwe Kleinschmidt
10.10.2019 | Stand 10.10.2019, 17:46 Uhr

Paderborn. Der Blick zurück, den Stefan Effenberg gestern vermied, fällt auf eine unwürdige Amtszeit als Trainer des damaligen Zweitligisten SC Paderborn: 14. Oktober 2015, im überfüllten Presseraum der Benteler-Arena begrüßt Effenberg die zahlreichen Journalisten aus ganz Deutschland launig: „Ja also, ich bin es wirklich." Der Nachfolger von Markus Gellhaus übernimmt die Mannschaft auf Platz 15 – und startet mit zwei 2:0-Siegen. In den nächsten zwölf Spielen jedoch holt der SCP keinen Sieg mehr und schafft nur sechs Unentschieden. Doch es sind die Nebengeräusche, die ihn den Job kosten. „Mir ist egal, wie tief die Hose hing." Im Trainingslager im türkischen Belek geht es nachts hoch her, am letzten Abend lässt Stürmer Nick Proschwitz die Hosen runter. Und steht blank vor einer Frau. Die Bild titelt (!) am 25. Januar 2016: „Penis-Skandal in Effe-Team. Unglaubliche Spieler-Exzesse im Luxus-Hotel." Proschwitz (heute Braunschweig) wird gefeuert. SCP-Präsident Wilfried Finke: „Mir ist egal, wie tief die Hose hing." Effenberg ist beschädigt. Am 18. Februar 2016 wird Effenberg wegen einer Alkoholfahrt (1,4 Promille) im September 2015 zu einem elfmonatigen Führerscheinentzug und einer Strafe in Höhe von 30.250 Euro verurteilt. "Ich habe einen guten Stoffwechsel" Am 1. März wird bekannt, dass Effenberg die Fortbildungen zur Verlängerung seiner Trainerlizenz nicht besucht hat und somit ohne gültige Lizenz ist. Effenberg: „Ich habe keinen Führerschein, meine Lizenz ist abgelaufen, aber ich habe einen guten Stoffwechsel und einen Bootsführerschein. Von daher ist alles in Ordnung." Es ist sein letzter Spruch als SCP-Trainer. Am 3. März wird Effenberg entlassen. Der SCP liegt auf Platz 17.

realisiert durch evolver group