0
Ein Dank an einen treuen SCP-Kicker: Markus Krösche (l.) und Martin Hornberger (l.) verabschieden vor dem HSV-Spiel Thomas Bertels, der mit Töchterchen Lana gekommen war. - © Wilfried Hiegemann
Ein Dank an einen treuen SCP-Kicker: Markus Krösche (l.) und Martin Hornberger (l.) verabschieden vor dem HSV-Spiel Thomas Bertels, der mit Töchterchen Lana gekommen war. | © Wilfried Hiegemann

SC Paderborn Paderborns "Schalker" hängt die Fußballschuhe an den Nagel

Thomas Bertels beendet seine Spielerkarriere, bleibt dem SC Paderborn aber erhalten

Frank Beineke
16.05.2019 | Stand 16.05.2019, 11:39 Uhr

Paderborn. Sechs Spieler des SC Paderborn waren am vergangenen Sonntag vor dem 4:1-Heimsieg gegen den Hamburger SV verabschiedet worden. Einer davon erhielt besonders großen Applaus: Thomas Bertels beendet im Alter von 32 Jahren seine aktive Karriere. Der gebürtige Geseker bleibt dem SCP dennoch treu. So wird Bertels künftig im Nachwuchsbereich arbeiten.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group