0
Ein Dank an einen treuen SCP-Kicker: Markus Krösche (l.) und Martin Hornberger (l.) verabschieden vor dem HSV-Spiel Thomas Bertels, der mit Töchterchen Lana gekommen war. - © Wilfried Hiegemann
Ein Dank an einen treuen SCP-Kicker: Markus Krösche (l.) und Martin Hornberger (l.) verabschieden vor dem HSV-Spiel Thomas Bertels, der mit Töchterchen Lana gekommen war. | © Wilfried Hiegemann

SC Paderborn Paderborns "Schalker" hängt die Fußballschuhe an den Nagel

Thomas Bertels beendet seine Spielerkarriere, bleibt dem SC Paderborn aber erhalten

Frank Beineke
16.05.2019 | Stand 16.05.2019, 11:39 Uhr

Paderborn. Sechs Spieler des SC Paderborn waren am vergangenen Sonntag vor dem 4:1-Heimsieg gegen den Hamburger SV verabschiedet worden. Einer davon erhielt besonders großen Applaus: Thomas Bertels beendet im Alter von 32 Jahren seine aktive Karriere. Der gebürtige Geseker bleibt dem SCP dennoch treu. So wird Bertels künftig im Nachwuchsbereich arbeiten.

realisiert durch evolver group