Am Sonntag ist der SC Paderborn im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden zu Gast. - © picture alliance / dpa
Am Sonntag ist der SC Paderborn im Rudolf-Harbig-Stadion in Dresden zu Gast. | © picture alliance / dpa

SC Paderborn Infos zur Anreise für Fans des SC Paderborn nach Dresden

Der Verein empfiehlt eine rechtzeitige Anreise zum Rudolf-Harbig-Stadion

Paderborn. Am kommenden Sonntag ist der SC Paderborn zu Gast bei Dynamo Dresden. Viele Paderborner Fans machen sich auf den Weg, um das Spiel live im Rudolf-Harbig-Stadion zu sehen. "Wir freuen uns, euch möglichst zahlreich in Dresden begrüßen zu dürfen", schreibt Dynamo auf ihrer Website. Damit verbunden gibt der Verein Anreiseinformationen für Gästefans heraus. Mit dem Auto Für die anreisenden Gästefans stellt Dynamo Dresden den Parkplatz an der Pieschener Allee zur Verfügung, wie die Polizeidirektion Dresden bekannt gibt. (Navi: Pieschener Allee 6, 01067 Dresden). Die individuell mit PKW anreisenden Gästefans werden gebeten über die A14/A4 anzureisen. Es wird empfohlen die A4 an der Anschlussstelle Dresden - Altstadt zu verlassen und der B6 in Richtung Zentrum/Messe zu folgen, a uf der Magdeburger Str. dann die B6 nach links, Richtung Messe, auf die Schlachthofstraße abzubiegen, an deren Ende nach rechts auf den Messering abbiegen und diesem bis zum Parkplatz Pieschener Allee zu folgen. Auf dem Parkplatz sind Toiletten und ausreichend Stellflächen vorhanden. Vom Parkplatz zum Stadion wird ein Shuttleverkehr eingerichtet, um einen sicheren und zeitgerechten Transfer zum Stadion zu gewährleisten. Von einem Abweichen von der Anfahrtsroute, bzw. einer individuellen Parkplatzsuche wird ausdrücklich abgeraten. Mit dem Bus Alle organisierten Busanreisen Alle organisierten Busanreisen werden aufgefordert die Raststätte Dresdner Tor auf der A4 anzufahren. Von da aus werden die Busse zum Gästeparkplatz, unter eventueller Abweichung (lageabhängig) Wegbeschreibung, gelotst.Nahverkehr "Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln", schreibt Dynamo auf ihrer Website. Im ganzen Stadtgebiet gäbe es zahlreiche Park+Ride-Anlagen. Diese Linien bringen alle Fans nah ans Stadion heran: Straßenbahn 9, 10, 11/ Gret-Palucca-Straße Straßenbahn 13/Großer Garten Straßenbahn 1, 2, 4, 12/ Dt. Hygiene-Museum Bus 75/ Hans-Dankner-Straße Vom Hauptbahnhof oder dem Stadtzentrum aus, gibt es allerdings auch die Möglichkeit zu laufen. In 15 bis 20 Minuten Fußweg ist das Rudolf-Harbig-Stadion zu erreichen. Der Eingang zum Gästeblock befindet sich im Bereich Blüherstraße/Parkstraße. Auch der Rollstuhlfahrerzugang ist in der Blüherstraße. Die Eintrittskarte gilt vier Stunden vor bis sechs Stunden nach Anpfiff als Fahrausweis im Nahverkehr. Vom Paderborner Hauptbahnhof bis Dresden sind es knapp sechs Stunden, beispielsweise ab 7:48 Uhr. Es gibt noch Gästekarten Der SC Paderborn macht darauf aufmerksam, dass im Fan- und Ticketshop noch Eintrittskarten für den Gästeblock verfügbar sind. Am Mittwoch hat der Shop von 9 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet, am Donnerstag gibt es die Karten noch einmal von 9 bis 12 Uhr.

realisiert durch evolver group