0
Viele Jahre lang war Finke auch Trikotsponsor des SCP. - © Marc Köppelmann (Archiv)
Viele Jahre lang war Finke auch Trikotsponsor des SCP. | © Marc Köppelmann (Archiv)

SC Paderborn Finke schließt in Paderborn: Was heißt das für den SCP?

Jahrelang war die Finke-Gruppe ein wichtiger Sponsor für den Verein.

Hans-Hermann Igges
06.11.2018 | Stand 06.11.2018, 11:32 Uhr

Paderborn. Schon seit der Übernahme der Finke-Gruppe durch Krieger-Höffner läuten beim SC Paderborn die Alarmglocken: Zum Saisonende 2018/19 läuft auch der Vertrag als „Platin-Sponsor" über Werbeflächen für Finke aus. Ob Höffner in die Fußstapfen treten würde, war bislang nur eine vage Hoffnung. „Gespräche darüber sollte es noch geben", so SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger. Sollte sich kein Anschluss-Sponsoring ergeben, würde das ein großes Loch ins Budget reißen. Zusätzliche Parkplätze für Stadion-Besucher seien aber nicht nötig, trat er Spekulationen entgegen, die Möbelhaus-Fläche umzunutzen.

realisiert durch evolver group