0
Das Stadion wird beim DFB-Pokalspiel gegen Bayern München bis auf den letzten Platz besetzt sein. - © Marc Köppelmann (Archivfoto)
Das Stadion wird beim DFB-Pokalspiel gegen Bayern München bis auf den letzten Platz besetzt sein. | © Marc Köppelmann (Archivfoto)

DFB-Pokalspiel des SC Paderborn gegen Bayern ist ausverkauft

Christian Lund
30.01.2018 | Stand 30.01.2018, 12:03 Uhr

Paderborn. Es dauerte kaum länger als ein Fußballspiel, bis auch die restlichen Stehplatzkarten für das DFB-Pokalspiel des SC Paderborn gegen Bayern verkauft waren. Exakt 1.664 Tickets gingen in den freien Verkauf - und waren erwartungsgemäß ratzfatz weg. Um 9 Uhr war Verkaufsstart, innerhalb von knapp zwei Stunden waren alle restlichen Stehplatzkarten im Online-Ticketshop gebucht. Somit steht fest, dass für dieses Spiel keine Tageskasse geöffnet wird, teilt der Verein am Dienstag mit. Ausdrücklich warnt der SC Paderborn noch einmal vor dem Kauf von Eintrittskarten auf dem Schwarzmarkt und auf Internet-Plattformen wie ebay oder Viagogo, da dieser Verkauf unzulässig ist und gegen die geltenden ATGBs verstößt. Fans laufen somit Gefahr, Fälschungen und stornierte Tickets zu erwerben. Ertappten Schwarzhändlern droht eine Ticketsperre und eine Vertragsstrafe in Höhe von bis zu 2.500 Euro. Ein legaler Verkauf und Erwerb von Eintrittskarten für das Bayern-Spiel ist über die offizielle Internet-Ticketbörse www.scp07-ticketboerse.de möglich. Hier können Fans Tickets bequem und sicher zum regulären Preis kaufen und verkaufen, es gilt das Fairplay-Prinzip „von Fans für Fans".

realisiert durch evolver group