0
Wieder am Ball: Christian Bickel ist für das Auswärtsspiel in Aalen wieder ein Kandidat für den Kader. - © Marc Köppelmann
Wieder am Ball: Christian Bickel ist für das Auswärtsspiel in Aalen wieder ein Kandidat für den Kader. | © Marc Köppelmann

SC Paderborn Christian Bickel reist mit dem SC Paderborn nach Aalen

In den bisherigen Aufeinandertreffen in der 2. und 3. Liga hat es für die Ostwestfalen gegen den 
VfR Aalen noch nie eine Niederlage gegeben. Emmerling fordert allerdings eine Leistungssteigerung ein

Hartmut Kleimann
14.04.2017 | Stand 14.04.2017, 14:07 Uhr |

Paderborn. Es gibt Trainer, die winken immer genervt ab, wenn wieder einmal irgendeiner eine Statistik aus der Ecke kramt. Nachvollziehbar, denn Zurückliegendes ist ohnehin nicht mehr beeinflussbar. Sollten die im Hier und Jetzt handelnden Personen beim Fußball-Drittligisten SC Paderborn aber dann doch mal einen Blick auf die Statistik werfen, die sich mit den bisherigen Aufeinandertreffen zwischen dem VfR Aalen und den Ostwestfalen beschäftigt, kann dabei durchaus Mut für das kommende Auswärtsspiel auf der Ostalb (Ostersamstag, 14 Uhr, Scholz-Arena, Liveticker auf nw.de) geschöpft werden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group