0
Rückstand: Nach der Halbzeit steht es 0:1 für den SC Paderborn. - © Marc Köppelmann
Rückstand: Nach der Halbzeit steht es 0:1 für den SC Paderborn. | © Marc Köppelmann

3. Liga Rostock schießt die Müller-Elf nah an den Abgrund

Das 0:3 gegen den 
FC Hansa Rostock ist bereits die sechste Saisonniederlage im zehnten Spiel

Werner Schulte
30.09.2016 | Stand 04.10.2016, 13:53 Uhr |
Hartmut Kleimann

Paderborn. Der SC Paderborn steckt wieder mitten drin im Überlebenskampf der 3. Fußball Liga. Eine Woche nach dem katastrophalen Auftritt in Regensburg unterlag die Elf von Trainer René Müller vor 6.229 Zuschauern gegen den FC Hansa Rostock mit 0:3 (0:0) Toren. Für die Norddeutschen war es der dritte Sieg in Folge, für die Paderborner die sechste Niederlage im zehnten Saisonspiel.

realisiert durch evolver group