0
Paderborns Florian Hartherz (r.) im Kampf um den Ball mit Ihlas Bebou aus Düsseldorf. - © dpa
Paderborns Florian Hartherz (r.) im Kampf um den Ball mit Ihlas Bebou aus Düsseldorf. | © dpa

SC Paderborn Paderborn verpasst mit 0:0 gegen Düsseldorf den Schritt aus der Krise

Suspendierungen: Proschwitz und Koc kennen Gründe nicht

Björn Vahle
21.12.2015 | Stand 22.12.2015, 15:10 Uhr

Paderborn. Der SC Paderborn hat einen Schritt aus der sportlichen Krise in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Stefan Effenberg kam am Montagabend im Kellerduell gegen Fortuna Düsseldorf nicht über ein torloses Remis hinaus und ist seit nunmehr sieben Spielen ohne Sieg.

realisiert durch evolver group