0
Siegerfaust: Marvin Bakalorz hofft, dass er auch am Samstag Grund zum Jubeln hat. - © Marc Köppelmann
Siegerfaust: Marvin Bakalorz hofft, dass er auch am Samstag Grund zum Jubeln hat. | © Marc Köppelmann

SC Paderborn Bakalorz' Vorfreude trotz unschöner Erinnerungen

SCP-Akteur brennt aufs Duell gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund und zeigt sich vom Klopp-Abschied sehr überrascht

Frank Beineke
16.04.2015 | Stand 16.04.2015, 15:18 Uhr

Paderborn. Als am Mittwoch die ersten Meldungen vom demnächst anstehenden Klopp-Abschied aufkamen, absolvierten die Erstliga-Kicker des SC Paderborn gerade ihr Vormittagstraining. "Vor einem Heimspiel gegen Paderborn kann man schon mal in Panik geraten", kommentierte SCP-Sport-Geschäftsführer Michael Born scherzhaft die Nachrichten aus Dortmund. Denn sein Klub gastiert am Samstag (15.30 Uhr) bei den Borussen.

realisiert durch evolver group