0

Paderborn Bürgermeister sieht Gespräche über Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum des SCP kurz vor Ziel

Termin mit SCP am kommenden Dienstag

Hans-Hermann Igges
13.02.2015 | Stand 13.02.2015, 09:55 Uhr

Paderborn. Mit Hochdruck wird derzeit im Paderborner Rathaus an den Eckpunkten für die Planungsgrundlagen eines Trainings- und Nachwuchsleistungszentrums für den SC Paderborn im Almepark gearbeitet. Am Donnerstag gab Bürgermeister Michael Dreier einen vorläufigen Zeitplan bekannt: Demnach sind die nächsten Gespräche mit Verantwortlichen des SC Paderborn für den kommenden Dienstag terminiert. Michael Dreier: "Wir sind bisher richtig gut voran gekommen. Ich sehe uns auf der Zielgeraden."

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group