0

DFB-Pokal: SC Paderborn zu Gast bei RB Leipzig

Wiedersehen mit Diego Demme

01.06.2014 | Stand 01.06.2014, 23:50 Uhr |
Diego Demme (l) im Duell mit Darmstadts Jerome Gondorf (r). - © FOTO: DPA
Diego Demme (l) im Duell mit Darmstadts Jerome Gondorf (r). | © FOTO: DPA
DFB-Pokal: SC Paderborn zu Gast bei RB Leipzig - © SC Paderborn
DFB-Pokal: SC Paderborn zu Gast bei RB Leipzig | © SC Paderborn

Paderborn. Fußball-Bundesligist SC Paderborn muss in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig antreten. Ausgetragen wird das Spiel in der Zeit vom 15. bis 18. August.

Gezogen wurden die Lose von ARD-Brasilien-Expertin Fernanda Brandao assistiert von Fußball-Legende Horst Hrubesch.

Umfrage

Der SC Paderborn muss in der 1. Runde des DFB-Pokals bei RB Leipzig antreten. Wie ist das Los einzuordnen?

"Das ist ein Hammerlos! Damit haben wir eine Woche vor dem Start der Meisterschaftsrunde einen echten Härtetest", kommentierte SC Paderborns Manager Sport Michael Born die Auslosung.

Auf Leipziger Seite freut sich vor allem Diego Demme auf das Duelle, der im Winter vom SC Paderborn zu RasenBallsport gewechselt war: "Jetzt sehen meine alten Mitspieler endlich auch mal das Stadion und die Stimmung bei uns." Sein Trainer Alexander Zorniger lobt den Bundesliga-Aufsteiger: "Sie haben einen tollen Trainer und eine tolle Mannschaft." Allerdings warnt er: "Ähnlich wie Augsburg im Vorjahr wird uns Paderborn nicht unterschätzen."

Es ist ein unangenehmes Los, doch Sportdirektor Ralf Rangnick findet: "Es ist immer gut, gegen einen Gegner zu anzutreten, der nicht in der gleichen Liga spielt."

Die 1. Runde des DFB-Pokals im Überblick:

FC 08 Homburg - Borussia Mönchengladbach
Chemnitzer FC - 1. FSV Mainz 05
FSV Optik Rathenow - FC St. Pauli
Eintracht Trier - SC Freiburg
BSV SW Rehden- VfR Aalen
SC Preußen Münster - FC Bayern München
Bremer SV- Eintracht Braunschweig
Holstein Kiel - SV 1860 München
SV Alemannia Waldalgesheim - Bayer 04 Leverkusen
Dynamo Dresden - FC Schalke 04
1. FC Magdeburg- FC Augsburg
VfL Bochum - VfB Stuttgart
MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg
FC Viktoria Köln - Hertha BSC
SV Stuttgarter Kickers - Borussia Dortmund
FV Illertissen - SV Werder Bremen
FC Viktoria 1889/SV Tasmania Berlin - Eintracht Frankfurt
RasenBallsport Leipzig - SC Paderborn
Sportfreunde Siegen - FSV Frankfurt
SV Wehen Wiesbaden - 1. FC Kaiserslautern
SV Darmstadt 98 - VfL Wolfsburg
Würzburger Kickers - Fortuna Düsseldorf
FC Carl Zeiss Jena - FC Erzgebirge Aue
USC Paloma - TSG 1899 Hoffenheim
1. FC Neubrandenburg - Karlsruher SC
Arminia Bielefeld - SV Sandhausen
FC Astoria Walldorf - Hannover 96
1. FC Heidenheim - 1. FC Union Berlin
Kickers Offenbach - FC Ingolstadt
FT Braunschweig - 1. FC Köln
FC Energie Cottbus - Hamburger SV
SV Waldkirch - SpVgg Greuther Fürth

Termine: 1. Hauptrunde: 15. bis 18. August 2014, 2. Hauptrunde: 28./29. Oktober 2014, Achtelfinale: 3./4. März 2015, Viertelfinale: 7./8. April 2015, Halbfinale: 28./29. April 2015, Finale in Berlin: 30. Mai 2015

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group