Mit fünf Toren hatte Matheo Höfelmeyer (r.) maßgeblichen Anteil am Erfolg des TuS 97 über die HSG Porta. - © Peter Unger
Mit fünf Toren hatte Matheo Höfelmeyer (r.) maßgeblichen Anteil am Erfolg des TuS 97 über die HSG Porta. | © Peter Unger

NW Plus Logo Bielefeld Handball: 97er überstehen lange Torflaute und siegen noch klar

Verbandsliga: Jöllenbeck besiegt die HSG Porta mit 27:19, obwohl über 17 Minuten kein einziger Treffer gelingt.

Christopher Zinn

Bielefeld. Der TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck hatte sich für das Heimspiel gegen die HSG Porta einiges was vorgenommen. „Wir wollten mit der passenden Einstellung in die Partie gehen. Und das hat die Mannschaft heute auch umgesetzt“, sagte Coach Pierre Limberg nach dem 27:19 (8:7).

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema