Brackwedes Spieler Nico Bohlmann und Sportwart Philip Kortekamp (r.) nehmen die Oberliga in Angriff. - © Jens Dünhölter
Brackwedes Spieler Nico Bohlmann und Sportwart Philip Kortekamp (r.) nehmen die Oberliga in Angriff. | © Jens Dünhölter

NW Plus Logo Bielefeld Tischtennis: SV Brackwede verstärkt sein Oberligateam

Felix Ostermann kommt aus Ochtrup. Oldentrups Damen treten in der NRW-Liga unverändert an.

Heinz-Dieter Klusmeyer

Bielefeld.Nach dem souveränen Aufstieg freut sich die SV Brackwede auf den Tischtennis-Saisonstart Anfang September. „Wir möchten auch in der Oberliga eine gute Rolle spielen und streben eine Platzierung im oberen Mittelfeld an“, sagt Sportwart – und seit kurzem auch Vereinsmeister – Philip Kortekamp selbstbewusst. Bereits im Vorjahr waren mit Nico Bohlmann und Christian Reichelt zwei hochkarätige Akteure aus Ostwestfalen verpflichtet worden, nun wird die Mannschaft um Spitzenspieler Stefan Höppner noch durch Felix Ostermann (31) verstärkt. „Felix passt in unser Team und hat nach seiner Station bei Arminia Ochtrup eine neue Herausforderung gesucht“, sagt Kortekamp.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema