Dornbergs Marc Rustige (r.) spitzelt einem Westernkottener den Ball durch die Beine. - © Mike-Dennis MŸller / www.mdm.photo
Dornbergs Marc Rustige (r.) spitzelt einem Westernkottener den Ball durch die Beine. | © Mike-Dennis MŸller / www.mdm.photo

NW Plus Logo Bielefeld 0:2 - Dornberg vergisst das Toreschießen

Fußball-Landesliga: Der TuS läuft mit neuer Taktik auf, zieht gegen Bad Westernkotten aber den Kürzeren.

Nicole Bentrup

Bielefeld. „Alles neu macht der Mai“, heißt es im Kinderlied. So etwas dachte sich wohl auch Dornbergs Trainer Jens Horstmann. Und so versuchte er im Landesliga-Nachholspiel gegen Bad Westernkotten eine neue Taktik. Das Resultat: Eine 0:2 (0:0)-Niederlage. „Klar, es war eine abgefahrene Taktik. Aber deswegen haben wir nicht gewonnen oder verloren“, so der TuS-Coach. Er wechselte von dem obligatorischen 3-4-3 auf ein 4-3-3 mit einigen Finessen. Das klappte an einigen Stellen schon ganz gut, an anderen ist es noch deutlich ausbaufähig...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG