Auch DMSC-Lokalmatador Antonio Indenbirken wird sich Anfang April auf dem Leineweberring austoben. - © DMSC Bielefeld
Auch DMSC-Lokalmatador Antonio Indenbirken wird sich Anfang April auf dem Leineweberring austoben. | © DMSC Bielefeld

NW Plus Logo Bielefeld Motorrad-Trial: Neues Jahr, neue Hindernisse

Die Kletterer der Szene drehen im April auf dem Leineweberring auf.

Uwe Kleinschmidt

Bielefeld. Der Motor-Sport-Club Bielefeld bereitet sich mit seiner ersten Veranstaltung auf den Start in die Sportsaison 2022 vor. Den Anfang bestreiten die Motorradsportler vom Leineweberring am Wochenende 2./3. April mit einer Doppelveranstaltung. Zusammen mit dem MSC Senne wird sowohl am Samstag (Start: 13:00 Uhr) als auch am Sonntag (Start: 10:00 Uhr) ein Jugend- und CS-Trial ausgerichtet, bevor am 12. Juni 2022 das 700-Meter-Grasoval Leineweberring Austragungsort einer Qualifikationsrunde zur Langbahn-Weltmeisterschaft sein wird.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema