0
Stephanie Strate, SV Brackwede, hier bei der Laufnacht in Karlsruhe 2021 locker im Rennen, steigerte im vergangenen Jahr einige Bestmarken. - © Ralf Görlitz
Stephanie Strate, SV Brackwede, hier bei der Laufnacht in Karlsruhe 2021 locker im Rennen, steigerte im vergangenen Jahr einige Bestmarken. | © Ralf Görlitz

Bielefeld Stephanie Strate läuft in die Bestenlisten

Leichtathletik: Zehn Kreisbestmarken geben schwierigem Corona-Jahr 2021 noch einen positiven Anstrich. In der Bilanz ragen die Nachwuchsläufer Krüger und Lewandowski heraus.

Gunnar Feicht
10.02.2022 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Bielefeld. Das zweite Corona-Jahr hat der Leichtathletik mit zahlreichen Wettkampfabsagen und Trainingseinschränkungen vor allem mit Blick auf die Nachwuchsförderung schwer zu schaffen gemacht. In erster Linie dank starker Zeiten der Läuferinnen und Läufer brachte 2021 den heimischen Vereinen aber dennoch einige Highlights. Mit überwiegend hochwertigen Leistungen wurden zehnmal Kreisrekorde verbessert.

Mehr zum Thema