0
Erst im Sommer geht es um die Badminton-DM-Titel. Hier ein Bild aus 2020 mit Svantje Gottschalk. Foto: Sarah Jonek - © Sarah Jonek
Erst im Sommer geht es um die Badminton-DM-Titel. Hier ein Bild aus 2020 mit Svantje Gottschalk. Foto: Sarah Jonek | © Sarah Jonek

Bielefeld Badminton-DM erst im Sommer in der Seidensticker-Halle

Wegen der Coronalage ist Cheforganisator Axel Seemann eine Austragung wie ursprünglich geplant im Februar zu riskant.

Peter Burkamp
18.01.2022 | Stand 18.01.2022, 17:24 Uhr

Bielefeld. Die Absage stand schon seit Längerem im Raum. Nun ist sie offiziell. Die Deutschen Einzelmeisterschaften im Badminton, die vom 3. bis zum 6. Februar in der Seidensticker-Halle stattfinden sollten, werden auf den Sommer verschoben. „Ich habe lange mit mir und den vielen Beteiligten gerungen und alles versucht. Am Ende ist es mir einfach zu riskant“, sagte Axel Seemann, Geschäftsführer der Play Sportmarketing GmbH.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG