0
Es soll wieder rundgehen auf dem Leineweberring. So wie hier Bernd Diener (v. l.), Romano Hummel und Andrew Appleton bei der WM-Challenge 2018 werden im Juni dieses Jahres Motorradfreunde nach Bielefeld kommen, um Spitzensport zu sehen. Foto: Ubbo Bandy - © Ubbo Bandy
Es soll wieder rundgehen auf dem Leineweberring. So wie hier Bernd Diener (v. l.), Romano Hummel und Andrew Appleton bei der WM-Challenge 2018 werden im Juni dieses Jahres Motorradfreunde nach Bielefeld kommen, um Spitzensport zu sehen. Foto: Ubbo Bandy | © Ubbo Bandy

Bielefeld Grasbahn-Weltelite fährt in Bielefeld vor

Motorradsport: Der DMSC richtet im Juni einen WM-Qualifikationslauf aus. Bevor es auf der Grasbahn losgeht, haben die Organisatoren jede Menge Arbeit vor sich.

Uwe Kleinschmidt
18.01.2022 , 22:00 Uhr

Bielefeld. Kavalierstart für den DMSC Bielefeld. „Der Motor Sport Club“ hat den Zuschlag für einen Weltmeisterschafts-Qualifikationslauf am 12. Juni 2022 auf dem Leineweberring erhalten, die Verantwortlichen haben ihre Motoren angeworfen und laufen mit den Vorbereitungen schon hochtourig. Mussten die zwei Europameisterschafts-Läufe in den Jahren 2020 und 2021 der Pandemie wegen gestrichen werden, geht es jetzt noch internationaler zu.

Mehr zum Thema