0
Suad Ak vom MCH Sennestadt brachte die Bielefelder mit 2:1 in Mainz in Führung. Foto: Andreas Zobe - © Foto: Andreas Zobe/NW
Suad Ak vom MCH Sennestadt brachte die Bielefelder mit 2:1 in Mainz in Führung. Foto: Andreas Zobe | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld Willensstarke MCH-Spieler trumpfen in Mainz auf

Futsal-Bundesliga: Die Sennestädter gewinnen turbulentes Spiel mit 4:3 und machen einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt.

Nicole Bentrup
09.01.2022 , 19:00 Uhr

Mainz. In einem tabellarisch betrachtet sehr wichtigen Spiel setzte sich der MCH Futsal Club bei der TSG Mainz mit 4:3 (1:1) durch. Damit haben die Bielefelder einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht.

Mehr zum Thema