Die TSG-Spieler erwarten den Nachfolger von Leif Anton, hier in der Bildmitte im weißen Shirt. - © Peter Unger
Die TSG-Spieler erwarten den Nachfolger von Leif Anton, hier in der Bildmitte im weißen Shirt. | © Peter Unger

NW Plus Logo Bielefeld Neuer TSG-Trainer: Die Spur führt nach Minden

Handball: Offenbar soll ein renommierter A-Lizenz-Inhaber Coach bei Drittligist Altenhagen-Heepen werden. Doch noch hat er Verpflichtungen.

Uwe Kleinschmidt

Bielefeld. Wie gut, dass der Spatz ein Standvogel ist. So kann er auch im heraufziehenden Winter von den Dächern pfeifen, über was mindestens in Altenhagen und Heepen seit Tagen gesprochen wird: Über den möglichen Nachfolger des am 22. November zurückgetretenen TSG-Trainers Leif Anton. Der 39-Jährige wollte dem Handball-Drittligisten Altenhagen-Heepen eine neue Chance geben und hatte seinen Posten nach der 25:26-Niederlage gegen die Ahlener SG offiziell niedergelegt. Seitdem hat Kreisläufer und Co-Trainer Carl-Moritz Wagner den Kommandoposten übergangsweise übernommen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema