0
Amanal Petros, hier beim Halbmarathon in Frankfurt, verbesserte jetzt die nationale Bestmarke über diese Strecke. Foto: Imago - © imago images/Jan Huebner
Amanal Petros, hier beim Halbmarathon in Frankfurt, verbesserte jetzt die nationale Bestmarke über diese Strecke. Foto: Imago | © imago images/Jan Huebner

Bielefeld Ein fast perfektes Rennen von Petros

Leichtathletik: Valencia bleibt ein gutes Pflaster für den Bielefelder. In Spanien verbesserte er die deutsche Bestmarke im Halbmarathon

Gunnar Feicht
25.10.2021 | Stand 25.10.2021, 16:47 Uhr

Bielefeld. Nach seinem beherzten Marathon-Rennen bei Olympia Anfang August war es still geworden um Amanal Petros. Jetzt hat sich der Bielefelder in Diensten des TV Wattenscheid mit einem beeindruckenden Rekordlauf zurückgemeldet: In Valencia verbesserte der 26-Jährige die 28 Jahre alte nationale Halbmarathon-Bestmarke von Carsten Eich um 25 Sekunden. „Deutscher Rekord mit 60:09 Minuten. Wie cool ist das denn?“, postete Petros auf seinem Instagram-Kanal.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG